Mehrkanalbausatz mit der EL-84

Platine mit Stromversorung und 3 Verstärkerkanälen

Im Elektor-Röhrensonderheft Röhren 7 veröfftenlichen wir einen neuen Bausatz mit der El-84, der auf alle Heimkino-Fans und Fans von Mehrkanalmusikwiedergabe abzielt.

 

Die EL-84 war schon immer eine unserer Lieblingsröhren. Seidiger Klang und Präzision sind hier auf sehr hohem Niveau, gleichzeitig bietet die EL-84 eine hohe Ausgangsleistung für ihre Größe und ist extrem einfach zu betreiben.

 

Unsere Platine beinhaltet einen kompletten Mehrkanalverstärker für ein 3.1 System (z.B. L-Mitte-R-Subwoofer) bestehend aus drei Verstärkerkanälen, Netzteil und drei getrennten Hochspannungsstabilisierungen für die Vorverstärkerröhren, die 2. Gitter und die Betriebsspannung der EL-84. So können mit 380V Betriebsspannung fast 20W von Sovtek EL-84M abgerufen, jedoch die Betriebsspannung auch auf 320V reduziert werden, um z.B. NOS-Siemens EL-84 zu betreiben. Durch die Stabilisierungen spielt der Verstärker sehr präzise und kräftig auch im Bass ohne Rauschen oder Brummen.

 

Auf Wunsch liefern wir den Bausatz auch nur mit zur Bestückung mit zwei Kanälen aus.


Klanglich können Sie damit Besitzer vieler größerer Röhrenendstufen "ärgern".