Keramische Träume: Keramix

Keramikbässe schwingen kolbenförmig und haben eine gute innere Dämpfung. Bei Fertiglautsprechern werden keramische Membranen fast ausschließlich in der 10.000 €-Klasse eingesetzt, so wie in den Referenzlautsprechern bekannter Redakteure des Brieden-Verlags. Der Eton Air Motion ermöglicht erstmalig, Details auch bei hart angeschlagenen Becken herauszuhören, da ist jede Kalotte überfordert. Die eingesetzte Weiche erster Ordnung arbeitet sehr linear und minimiert Phasenfehler.

Keramix: Monitor oder Standbox

Zwei ganz besondere Lautsprecherchassis - den legendären 17cm Thiel-Bass C95T6 in seiner aktuellen C173-Ausführung und den Air-Motion Hochtöner ER-4 von ETON - zu kombinieren, war für uns eine große Herausforderung.  Das Resultat ist ein flexibler Monitorlautsprecher, der auch als Standbox in freier Aufstellung eine hervorragende Figur macht. Bassreflex- oder geschlossene Gehäuse mit 7-17l empfehlen sich je nach Anforderung. Als Weiche machte eine durch Saugkreise unterstützte 6-dB Weiche das Rennen, die sich allen anderen Varianten als klanglich überlegen herausstellte.

Basserweiterung Keramix 3

Für größere Räume, mehr Tiefgang und deutlich mehr Maximalpegel entwickelten wir die zur Keramix optimal passende Basserweiterung Keramix 3. Durch die passive Weiche zwischen Keramix und Keramix 3 ergibt sich ein 3-Wege-Lautsprecher, der Bass in der Keramix muss sich nicht mehr um die tiefsten Bässe kümmern. Der Mitteltonbereich wird durch die geringeren Auslenkungen wesentlich sauberer. Durch die Impedanzlinearisierung aller Übergangsfrequenzen ist die Kombination Keramix + Keramix 3 ein idealer Partner für Röhrenverstärker. Mit 30 W geht hier schon ordentlich die Post ab, mit 100 W zeigen die Keramikbässe zeigen dann so richtig, was in ihnen steckt!

Keramix in Wien

Jürgen Weber-Rom: "Eines gleich vorweg. Sensationell !! Klanglich kannst Du gerne Deine Lautsprecher neben eine ... oder eine ... stellen. Und es wäre nicht so sicher, dass eine der beiden da großartig bestehen könnte."

Lesen Sie die ganze Geschichte - mit Musikempfehlungen...

Markus Caplazi aus der Schweiz zur Keramix:

"Ich bin über das Internet zu Pure Dynamics gekommen, weil ich mich für einen Bausatz mit Thiel Chassis interessierte. Nach einem persönlichen Gespräch mit DI Georg Ruppert entschied ich mich für den Keramix Bausatz...2

Mittlerweile hat Herr Caplazi zwei Paar Keramix aufgebaut: die erste Version mit schichtverleimten Birkenmultiplexplatten, die zweite schlicht in weiss.

Thomas Mahlmann zur 807 Little Magician und Keramix

"...Das Klangbild ist sehr dynamisch. Der Raum wird schön weit und tief dargestellt. Dabei haben Stimmen oder Instrumente aber ihren festen Platz in diesem Raum und werden sehr angenehm voneinander getrennt herausgearbeitet. Die Höhen sind sehr klar, nerven aber nie ... Die Bässe sind schön tief und staubtrocken..." mehr

Wolfgang Wiener zur 807 und zur Keramix

"Auf einer CD von Cat Stevens konnte man förmlich das Plektron über die Saiten streichen sehen. Habe ich Ihnen schon gesagt, dass ich von Beginn an viel Freude mit dem Gerät hatte und sich dieses Gefühl ständig steigert? :-) " mehr...

Kaufen Sie das Original vom Entwickler!

Nur so erhalten Sie die aktuelle Version, unsere Betreuung, Pure Dynamics Schilder und die ausführliche Bauanleitung und Zugang zu Upgrades. Unsere KITs sind besonders scharf kalkuliert und deutlich günstiger gepreist als die Summe der Einzelteile.

Premium-Version:
Nach langen Testreihen spendieren wir der Premium-Version Kupferbandspulen vor dem ER-4 bzw. Backlackspulen und anstelle der Zinnfolien vor dem ER-4 Silber-Gold-Öl-Kondensatoren.

Wir arbeiten eng mit der Schreinerei Thomaier zusammen, damit Sie zu einem sehr günstigen Preis perfekte Gehäuse für Ihren Keramix Bausatz bekommen können. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot zu Ihrem fertigen Keramix Lautsprecher!

Hotline

(+43) 650 5336811

ruppert(at)puredynamics.com

 

Keramix3 Test in SempreAudio im Nov. 2011

Hervorragend konnte die Keramix mit Basserweiterung Keramix3 in SempreAudio abschneiden!

Pure Dynamics Kette: Test in Klang & Ton 5/2007

Lesen Sie über unseren KIT Preamp, den KIT 807 Little Magician und die Keramix. Download

Kundenlautsprecher

Markus Caplazis 2. Keramix
Markus Caplazi 1. Keramix
Thomas Mahlmanns Keramix
bzw. das, was er angemessene Behausung nennt...
Weicheneinbau
MDF-Keramix von Oliver Mai
BI-Wiring Terminal von Oliver Mai
Terminal von Oliver Mai
Hochglanzkorpus
mit roter Front
Keramix-Center von Oliver Mai
Wolfgang Wieners Keramix-Standbox